« Zurück zur Übersicht

AUSBAU BISTRO M35

Projektdetails

Projekt:Ausbau Bistro M35
Leistung:Trockenbau
Fertigstellung:August 2012
Bauherr:privat
Architekt:Architekturbüro Messner, Neustadt am Rübenberge
Fotos:Ralf Mohr, Hannover

Leistungen/ Herausforderungen

  • Für den Ausbau des Bistros M35 in Neustadt am Rübenberge war höchste Präzision und genauestes Fingerspitzengefühl gefragt: Um die kleine Fläche von 40 m2 mit modernem Komfort auszustatten, musste die gesamte Haustechnik möglichst raumsparend eingerichtet werden.
  • Unterbringung der gesamten Technik für Beleuchtung, Be- und Entlüftung sowie Soundanlage in einer abgehängten Decke mit maßgefertigten Deckenteilen. 
  • Herausforderung Anschlüsse: Geräte waren bereits vormontiert. Lösung: präzise Fräsung der Aussparungen zur exakten Montage.
  • Herausforderung Raumklima. Lösung: in die senkrechte Auskantung integrierte Lüftungsschlitze, Belüftungsschlitze in der Decke, in der Abhängung verbaute Abluftrohre.
  • Herausforderung Zeitmanagement: Eröffnung zwei Wochen nach Projektstart. Lösung: zeiteffizientes Arbeiten und genaue Kalkulation der Trockenzeiten des Putzes.
  • Für eine vielfältige Beleuchtungssituation sorgt, neben den charaktervollen Hängeleuchten, das Konzept aus eingebauten Deckenstrahlern und einer Lichtvoute, die den gesamten Bewirtungsraum stimmungsvoll umrahmt.