Zugreifen und Chancen nutzen

zurück zur Übersicht

René Christensen

Projektleitung / Kundenbetreuung

Bei Germerott seit 2009

Die Abwechslung im Job macht mir einen Riesenspaß!

Warum hast du dich für eine Weiterqualifizierung zum Projektleiter bei Germerott entschieden?

Ich habe einfach ein bisschen in die Zukunft gesehen und gesagt: Mensch, du hast das ganze Fachwissen, frag doch einfach, ob die Möglichkeit besteht, ab 50 als Projektleiter mehr im Büro und weniger mit schweren Materialien auf der Baustelle zu arbeiten. Es ging dann allerdings ein bisschen schneller. Eine Woche später kam das Angebot und entweder man greift sofort zu oder die Chance ist gleich wieder vorbei. Und da habe ich gesagt: Ja, ich will das jetzt schon machen.

Was macht deinen Arbeitstag besonders interessant?

Die vielen verschiedenen Projekte, das Um- und Neudenken, die lösungsorientierte Arbeit. Das ist jeden Tag eine Herausforderung für mich und macht mir gleichzeitig total Spaß. Ich hatte zum Beispiel letztes Jahr das Glück, im Trockenbau als Projektleiter eine Kugel bauen zu können, mit der wir an einem Wettbewerb teilgenommen haben. So ein Projekt ist natürlich ein Highlight für mich.

Was ist der lustigste Witz, den du kennst?

Verkehrskontrolle. Die Polizisten halten ein Kurierfahrzeug an. Machen hinten die Ladeflächen auf, gucken rein und sehen: die ganze Ladefläche ist voller Pinguine!

Sagt einer der Polizisten: „Was machen Sie denn mit den Pinguinen? So dürfen Sie nicht rumfahren, die sind doch geschützt! Bitte sofort ab in den Zoo damit!“

„Alles klar“, sagt der Fahrer. „Wir fahren in den Zoo“.

Am nächsten Tag. Wieder Verkehrskontrolle. Dieselben Polizisten, dasselbe Auto, wieder mit Pinguinen beladen. Aber dieses Mal tragen die Pinguine Badekappen. 

Sagt derselbe Polizist: „Das kann doch nicht wahr sein! Ich habe Ihnen doch gestern gesagt, Sie sollen in den Zoo fahren!“

„Ja, Herr Wachmeister,“ antwortet der Fahrer. „Im Zoo waren wir gestern. Heute geht‘s ins Schwimmbad.“

René Christensen über Chancen der Weiterentwicklung und seinen Lieblingswitz.