« Zurück zur Übersicht

Umbau Verwaltungshochhaus Landeshauptstadt Hannover

Projektdetails

Projekt:Umbau Büroflächen in Verwaltungshochhaus
Leistung:Innenausbau: Trockenbau, Malerarbeiten, Decken und Böden
Ausführung:Mai 2013
Bauherr:Trinkaus Europa Immobilien-Fonds Nr. 9 Hannover 1 KG
Architekt:Michelmann Architekt GmbH
Fotos:Ralf Mohr, Hannover

Leistungen/ Herausforderungen

  • Der komplette Umbau des Bürohochhauses für die Landeshauptstadt Hannover stellte hohe Ansprüche an Planung und Koordination; vor allem auch, weil die Baumaßnahmen bei laufendem Betrieb stattfinden mussten.
  • Realisierung von kleinen Büros und größeren Besprechungsräumen mithilfe von Gipskartonwänden und flexiblen Systemtrennwänden auf 14 Geschossen. Zusätzlich Malerarbeiten und Verlegung des Bodenbelags. 
  • Herausforderung parallele Nutzung. Lösung: exakte Planung und präzise Vorfertigung zum passgenauen und staubarmen Einbau der Elemente.
  • Herausforderung angenehmes Arbeitsklima. Lösung: Montage von Kühldecken unter die freigelegten Decken.
  • Durch den Abbau funktionstüchtiger Systemtrennwände und Doppelböden zur Wiederverwertung bei der Entkernung ließ sich ein besonders nachhaltiger Innenausbau realisieren.