« Zurück zur Übersicht

HÖCHSTER ANSPRUCH AN AKUSTIK UND ÄSTHETIK

Projektdetails

Projekt:Neubau und Erweiterung Hotel Kokenhof in Burgwedel
Leistung:Germerott Innenausbau GmbH & Co. KG
Fertigstellung:August 2014
Bauherr:Kind Hotel Betriebs GmbH & Co. KG
Architekt:Schulze & Partner GbR
Fotos:Ralf Mohr, Hannover

Leistungen/ Herausforderungen

  • Der neue Anbau des Hotels Kokenhof sollte auch im Inneren eine gemütliche und zugleich zeitgemäße Atmosphäre erhalten.
  • Ausstattung von Kokenkrug und Bankettsaal mit hochwertigen Akustikdecken und integrierter Beleuchtung.
  • Herausforderung integrierte Beleuchtung: Sichtbarkeit auch winziger Schatten und Unregelmäßigkeiten durch Streiflicht. Lösung: Verspachtelung aller Decken in höchster Oberflächenqualität Q4. 
  • Herausforderung Lüftungsanlage: Beeinträchtigung des Erscheinungsbildes durch Lüftungsschlitze. Lösung: Integration der Lüftungsgitter in die verdeckten Seiten der Lichtvouten.
  • Herausforderung Schallschutz: Hotelzimmer direkt über dem Saal. Lösung: Montage einer Schallschutzdecke aus Gipskarton mit zusätzlicher Dämmstoffauflage mit darunterliegender akustisch wirksamer Decke aus Lochgipsplatten.
  • Herausforderung Zeitmanagement: fest eingeplante Events für den Bankettsaal. Lösung: Fertigstellung innerhalb von zwei Monaten durch hohes Maß an Vorfertigung, Erfahrung und Koordination.
  • Die abgehängten Decken im neuen Saal gliedern den Raum und sorgen mit Lichtvouten und Downlights für ein stimmungsvolles Ambiente.