« Zurück zur Übersicht

UMBAU & SANIERUNG RESTAURANT PIU

Projektdetails

Projekt:Umbau & Sanierung Restaurant PIU
Leistung:Trockenausbau
Ausführung:03/10–04/10
Bauherr:Luca Piu, Hannover
Architekten:Keferstein + Sabljo Architekten BDA, Hannover

Leistungen/ Herausforderungen

  • Eine Grundsanierung sollte dem kleinen, familiär geführten Lokal PIU nach drei Jahrzehnten Hochbetrieb ein neues Gesicht verleihen. Die Planung der mit dem Umbau betrauten Architektinnen Irina Joana Keferstein und Tatjana Sabljo übersetzte den ursprünglichen Charakter der gemütlichen Trattoria in ein modernes Gestaltungskonzept.
  • Lieferung maßgeschneiderter Trockenbaulösungen für den gesamten Innenausbau.
  • Herausforderung Brandschutzbestimmungen: Trennung von den Wohnungen in den Obergeschossen als isolierten Brandabschnitt. Lösung: doppelt aufgebaute Decke aus Brandschutzdecke und Konstruktion aus Gipskartonplatten.
  • Herausforderung Akustik. Lösung: spezielle Deckenelemente über den Tischen mit fein strukturiertem Akustikputz.
  • Herausforderung räumliche Enge: begrenzten Raum optimal nutzen. Lösung: waagerechte Aussparung in statisch verstärkter Vorsatzschale als seitliches Auflager für Holztische.  
  • Heute präsentiert sich das Interieur mit weißen Wänden, schlichten Formen und frischen, olivgrünen Farbakzenten hell und einladend.