« Zurück zur Übersicht

DECKENSANIERUNG ST. BERNWARD

Projektdetails

Projekt:Deckensanierung St. Bernward
Trockenbau:Germerott Innenausbau GmbH & Co. KG
Fertigstellung:September 2012
Bauherr:Pfarramt St. Bernward
Architekt:Planungsbüro Rauck GmbH, Hannover
Fotos:Ralf Mohr, Hannover

Klima- und Denkmalschutz unter einem Dach

  • Deckensanierung des Kirchengebäudes aus den 1960er Jahren mit Verbesserung der Akustik. 
  • Trockenbau-Realisierung mit optimaler Schalldämmung.
  • Herausforderung Akustik:  In 12 Metern Höhe und auf 400 Quadratmetern Gesamtfläche eine moderne und akustisch perfekte Lösung finden. Lösung: Freilegen der Betonkassettendecke und Ausführung der neuen Decke mit Akustikplatten. Unterteilung der Gesamtfläche durch Randfriese aus Gipskarton. Hochwertige Kassettenoptik durch MF-Platten mit gefälzter Tegular-Kante. Dadurch Auflockerung des Kirchenschiffs durch charaktervolle Struktur.
  • Herausforderung Licht: stimmungsvolle Inszenierung des Kirchenschiffs auch bei Dämmerung und Dunkelheit. Lösung: rechnerisches Geschick und präzise Ausführung eines neuen Beleuchtungskonzeptes sowie dreireihig, leicht versetzte Einbaustrahler.
  • Seit der Deckensanierung genießt die Gemeinde wieder den himmlischen Hall des Gebäudes – sowohl bei ruhigen Gebeten als auch bei feierlichen Gottesdiensten.