« Zurück zur Übersicht

THERAPIEZENTRUM FÜR AUTISTISCHE KINDER

Projektdetails

Projekt:Therapiezentrum für autistische Kinder
Trockenbau:Germerott Innenausbau GmbH & Co. KG
Fertigstellung:August 2012
Bauherr:Therapiezentrum für autistische Kinder GmbH, Hannover
Architekt:S-W + Partner, Hannover
Fotos:Ralf Mohr, Hannover

Leistungen/ Herausforderungen

  • Mit einem Neubau erweitert das Therapiezentrum für autistische Kinder den bisherigen Sonderkindergarten um 12 Plätze. Die Räumlichkeiten müssen dafür die Anforderungen an therapeutische Nutzungen erfüllen.
  • Realisierung der Trockenbauarbeiten für kindergerechte Innenräume mit heller, freundlicher Atmosphäre. 
  • Herausforderung: ausgewogene Akustik. Lösung: schallabsorbierende Rasterdecke, deren orthogonale Struktur visuell durch das Lichtkonzept aufgelockert wird.
  • Herausforderung: helle, freundliche Räume. Lösung: Montierung der Deckenleuchten im Wechselspiel mit den Dachluken, die für angenehme Beleuchtung sorgen. In der Küche und den Esszimmern Montierung eines Deckenfries’ aus Gipskarton. Im Flur Ausführung der Decken mit Gipskartonplatten, in die Deckenstrahler eingebaut wurden. Zudem Farbkonzept aus einladend wirkenden Gelb- und Grüntönen.
  • Mit der Realisierung des Neubaus ist ein wirklich schöner Ort für ein harmonisches Miteinander der Kinder geschaffen worden.